„Abend am Rhein“ in eXperimenta-Trilogie

Gestern erschien in der Reihe Lyrik-Trilogie der eXperimenta (S.6) mit Abend am Rhein mein erster von drei Texten. Innerhalb der Trilogie wurden schon einige namhafte Autoren veröffentlicht, unter anderem Gioconda Belli, Charles Bukowski und Arnfried Astel. Da bei der Übernahme des Textes die Formatierung nicht perfekt übernommen wurde und sich ein, zwei Fehler eingeschlichen haben, stelle ich hier die veröffentlichte meiner neuesten Version gegenüber:

Tril1-1

 rh1 tril1-2 rh2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s