Der Schauspieler Mark Kuhn hat mein Gedicht vertont

Bereits vor knapp zwei Jahren habe ich beim Wettbewerb der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte die Vertonung eines Textes durch den Schauspieler Mark Kuhn gewonnen. Lange hat es gedauert, bis ich die Vertonung nun in den Händen halte. Allerdings muss ich zugeben, nachdem gemeinsam mit den anderen Preisen keine CD ankam, habe ich auch ewig nicht nachgefragt…

Mit freundlicher Genehmigung der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, deren komplettes Hörbuch vom Wettbewerb 2013 hier erworben werden kann, darf ich präsentieren:

Kuhn liest den Text, der mittlerweile unter einem weniger an eine bestimmte Periode der deutschen Geschichte gebundenen Titel mehrfach von mir auf Lesungen vorgetragen wurde, sehr eindringlich, teils beinahe gehetzt. Eine durchaus interessante und folgerichtige Art des Vortrages, die die apokalyptischen Momente des Gedichtes betont. Ich selbst neige dazu klanglich das sinnende Festhalten am Schönen, der Katastrophe zum Trotz, im Vortrag herauszuarbeiten. Dennoch gefällt mir die Aufnahme sehr, sie zeigt, dass sich mit dem Text beschäftigt wurde und der Vortragende nicht einfach nur rasch einen Auftrag heruntergesprochen hat.

————————————–

Die Gedichte der Preisträger 2013

 ISBN 978-3-930048-67-0
 99 Preisträger-Gedichte,
gesprochen von Katja Amberger und Mark Kuhn.
 72 Min., Preis EUR 16,90 / CHF 23

 In jeder Buchhandlung erhältlich oder bestellbar im
 POET SHOP der Bibliothek  deutschsprachiger Gedichte
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s